Privacy

2017, August 21

 

Datenschutzerklärung der Südwolle GmbH & Co. KG

1. Verantwortliche Stelle
Die Südwolle GmbH & Co. KG, Wieseneckstraße 26, 90571 Schwaig, ist als Betreiberin dieser Webseite (https://www.suedwollegroup.com) verantwortliche Stelle (Verantwortlicher) im Sinne der Europäischen Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO), die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten (im Folgenden „Daten“) entscheidet.

2. Verarbeitung personenbezogener Daten
Personenbezogene Daten sind nach der DS-GVO alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person (betroffene Person) beziehen. Identifizierbar ist eine natürliche Person, wenn sie direkt oder indirekt, insbesondere mittels Zuordnung zu einer Kennung (wie Name, Adresse, Telefonnummer, E-Mail-Adresse, IP-Adresse, Standortdaten oder besondere Merkmale wie genetische, wirtschaftliche und soziale Identität dieser natürlichen Person) identifiziert werden kann.

Unter Verarbeitung ist jeder mit oder ohne Hilfe automatisierter Verfahren ausgeführte Vorgang oder jede Vorgangsreihe im Zusammenhang mit Daten zu verstehen. Dazu gehören insbesondere das Erheben, das Erfassen, die Organisation, das Ordnen, die Speicherung, die Anpassung oder Veränderung, das Auslesen, das Abfragen, die Verwendung, die Offenlegung durch Übermittlung, die Verbreitung oder Bereitstellung, der Abgleich, die Verknüpfung, die Einschränkung, das Löschen oder die Vernichtung.

Für die Nutzung unserer Webseite ist es grundsätzlich nicht erforderlich, dass Sie Daten angeben. In bestimmten Fällen benötigen wir jedoch Ihren Namen und Ihre Adresse sowie weitere Angaben, damit wir die gewünschten Dienstleistungen erbringen können.

Gleiches gilt beispielsweise für die Zusendung von Informationsmaterial und bestellten Waren oder für die Beantwortung individueller Fragen. Wo dies erforderlich ist, weisen wir Sie entsprechend darauf hin. Darüber hinaus verarbeiten wir nur Daten, die Sie uns freiwillig zur Verfügung stellen und ggf. solche, die wir automatisch beim Besuch unserer Webseite erheben (z. B. IP-Adresse und die Namen der von Ihnen aufgerufenen Seiten, des von Ihnen verwendeten Browsers und Ihres Betriebssystems, Datum und Uhrzeit des Zugangs, verwendete Suchmaschinen, Namen herunter geladener Dateien).

Sofern Sie Service-Leistungen in Anspruch nehmen, werden in der Regel nur solche Daten erhoben, die wir zur Erbringung der Leistungen benötigen. Soweit wir Sie um weitergehende Daten bitten, handelt es sich um freiwillige Informationen.

Die Verarbeitung der Daten erfolgt ausschließlich zur Erfüllung der nachgefragten Dienstleistung und zur Wahrung eigener berechtigter Geschäftsinteressen

3. Schutz Ihrer personenbezogenen Daten
Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserem Unternehmen und unseren Produkten bzw. Dienstleistungen und möchten, dass Sie sich beim Besuch unserer Webseite auch hinsichtlich des Schutzes Ihrer Daten sicher fühlen. Denn wir nehmen den Schutz Ihrer Daten sehr ernst. Die Beachtung der Bestimmungen der DS-GVO und des Bundesdatenschutzgesetzes in seiner jeweils gültigen Fassung ist für uns eine Selbstverständlichkeit.

Wir haben technische und organisatorische Maßnahmen getroffen, die sicherstellen, dass die datenschutz-rechtlichen Vorschriften sowohl von uns als auch von den von uns beauftragten externen Dienstleistern beachtet werden. Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie die von uns beauftragten Dienstleistungsunternehmen sind von uns zur Verschwiegenheit und zur Einhaltung der Bestimmungen der DS-GVO und des Bundesdatenschutzgesetzes in seiner jeweils gültigen Fassung verpflichtet.

Im Rahmen unser Informationspflichten möchten wir diese Datenschutzerklärung so transparent wie möglich gestalten. Dazu stellen wir im Folgenden die Zweckbindung der Verarbeitung Ihrer Daten, den Einsatz von Tracking-/Analyse-Tools, den Einsatz von Cookies und den Einsatz von Social-Media-Plugins dar.

4. Zweckbindung der Verarbeitung personenbezogener Daten
Die von Ihnen zur Verfügung gestellten Daten verarbeiten wir entsprechend der Grundsätze der Datensparsamkeit und der Zweckbindung. Der Grundsatz der Zweckbindung besagt, dass Daten nur für festgelegte, eindeutige und legitime Zwecke erhoben werden und in einer mit diesen Zwecken nicht vereinbarenden Weise nicht weiterverarbeitet werden dürfen. Eine Weiterverarbeitung für im öffentlichen Interesse liegende Archivzwecke, für wissenschaftliche oder historische Forschungszwecke oder für statistische Zwecke gilt nicht als unvereinbar mit den ursprünglichen Zwecken.

Grundsätzlich verarbeiten wir Ihre Daten zum Zweck der Beantwortung Ihrer Anfragen, zur Bearbeitung Ihrer Aufträge oder zur Verschaffung Ihres Zugangs zu bestimmten Informationen oder Angeboten. Zur Pflege der Kundenbeziehungen kann es außerdem erforderlich sein, dass wir oder ein von uns beauftragtes Dienstleistungsunternehmen diese Daten verwenden, um Sie über Produktangebote zu informieren oder um Online-Umfragen durchzuführen, um den Aufgaben und Anforderungen unserer Kunden besser gerecht zu werden.

Wir werden die von Ihnen online zur Verfügung gestellten Daten nur für die Ihnen mitgeteilten Zwecke verarbeiten. Eine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte erfolgt nicht ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung.

Erhebungen von Daten sowie deren Übermittlung an auskunftsberechtigte, staatliche Institutionen und Behörden erfolgen nur im Rahmen der einschlägigen Gesetze bzw. sofern wir durch eine gerichtliche Entscheidung dazu verpflichtet sind.

Selbstverständlich respektieren wir es, wenn Sie uns Ihre Daten nicht zur Unterstützung unserer Kundenbeziehung (insbesondere für Direktmarketing oder zu Marktforschungszwecken) überlassen wollen. Wir werden Ihre Daten weder an Dritte verkaufen noch anderweitig vermarkten, sofern Sie uns hierzu keine Einwilligung erteilt haben.

5. Daten, die automatisch beim Besuch unserer Webseite erfasst werden
Bei der Nutzung unserer Webseite können u. U. aus organisatorischen und technischen Gründen folgende Daten verarbeitet werden: die Namen der von Ihnen aufgerufenen Seiten, des von Ihnen verwendeten Browsers und Ihres Betriebssystems, Datum und Uhrzeit des Zugangs, verwendete Suchmaschinen, Namen herunter geladener Dateien und ihre IP-Adresse.

6. Cookies
Wenn Sie eine unserer Websites besuchen, kann es sein, dass wir Informationen in Form eines (Session-) Cookies auf Ihrem Computer ablegen. Cookies sind kleine Text-Dateien, die von einem Webserver an Ihren Browser gesendet und auf die Festplatte Ihres Computers gespeichert werden.

Dabei werden außer der Internetprotokoll-Adresse keinerlei persönliche Daten des Nutzers gespeichert. Diese Informationen dienen dazu, Sie bei Ihrem nächsten Besuch auf unseren Webseiten automatisch wiederzuerkennen und Ihnen die Navigation zu erleichtern. Cookies erlauben es uns beispielsweise, eine Webseite Ihren Interessen anzupassen oder Ihr Kennwort zu speichern, damit Sie es nicht jedes Mal neu eingeben müssen.

Selbstverständlich können Sie unsere Websites auch ohne Cookies betrachten. Wenn Sie nicht möchten, dass wir Ihren Computer wieder erkennen, können Sie das Speichern von Cookies auf Ihrer Festplatte verhindern, indem Sie in Ihren Browser-Einstellungen „keine Cookies akzeptieren” wählen. Wie das im Einzelnen funktioniert, entnehmen Sie bitte der Anleitung Ihres Browser-Herstellers. Wenn Sie keine Cookies akzeptieren, kann dieses aber zu Funktionseinschränkungen unserer Angebote führen.

7. Einsatz von Google Analytics
Auf unserer Webseite ist Google Analytics im Einsatz, bei dem es um einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“), 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043 USA, handelt. Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Webseite durch Sie ermöglichen.

Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Webseite werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt (sog. IP-Masking).

Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Die IP-Anonymisierung ist auf dieser Webseite aktiv. Im Auftrag des Betreibers dieser Webseite wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Webseite auszuwerten, um Reports über die Webseitenaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Webseitennutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Webseitenbetreiber zu erbringen.

Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Webseite vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Webseite bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google widersprechen, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren. Der aktuelle Link hierzu ist: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Alternativ zum Browser-Plugin oder auf Browsern von mobilen Endgeräten können Sie diesen Link klicken, um die Erfassung durch Google Analytics auf dieser Webseite zukünftig zu verhindern. Dabei wird ein Opt-Out-Cookie auf Ihrem Endgerät abgelegt. Löschen Sie Ihre Cookies, müssen Sie den Link erneut klicken.

Die Datenschutzerklärung und Nutzungsbedingungen von Google können Sie abrufen unter:

https://policies.google.com/privacy?hl=de
https://policies.google.com/terms?hl=de

8. Einsatz von Instagram
Auf unserer Webseite wird das soziale Netzwerk „Instagram“ verwendet. „Instagram“ wird durch die Instagram Inc., 1601 Willow Road, Menlo Park, CA, 94025, USA betrieben. Durch den eingebundenen „Instagram“-Button auf unseren Webseiten erhält Instagram die Information, dass Sie die entsprechende Seite unseres Internetauftritts aufgerufen haben. Wenn Sie sich bei Instagram eingeloggt haben, kann Instagram diesen Besuch auf unseren Webseiten Ihrem Instagram-Konto zuordnen und die Daten somit verknüpfen. Die durch Anklicken des „Instagram“-Buttons übermittelten Daten werden von Instagram gespeichert. Zu Zweck und zum Umfang der Verarbeitung der Daten sowie Ihren diesbezüglichen Rechten und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre erhalten Sie weitere Informationen in der Instagram-Datenschutzrichtlinie, die Sie über http://instagram.com/about/legal/privacy/ aufrufen können.

Wenn Sie verhindern wollen, dass Instagram den Besuch unserer Webseite Ihrem Instagram-Konto zuordnen kann, müssen Sie sich vor dem Besuch unserer Webseite von Ihrem Instagram-Account abmelden.

9. Einsatz von WeChat
Auf unserer Webseite ist das soziale Netzwerk und der Messenger-Dienst „WeChat“ im Einsatz. WeChat wird von dem Unternehmen Tencent Holdings Ltd., Tencent Building, Kejizhongyi Avenue, Hi-tech Park, Nanshan District, Shenzhen, P. R. China, betrieben. Die WeChat-App bietet viele verschiedene Möglichkeiten der Kommunikation, Texte, Fotos, Videos, Audio- und Sprachnachrichten usw. an andere Nutzer zu versenden.

Bei der Nutzung von WeChat werden Ihre Daten und Informationen, dass Sie bestimmte Seiten unseres Internetauftritts aufgerufen haben, an die Server von WeChat weitergeleitet und in China verarbeitet. Dies hat auch zur Folge, dass die Nutzungsdaten Ihrem jeweiligen persönlichen Account zugeordnet werden. Auch wenn Sie kein Mitglied des genannten sozialen Netzwerkes sind, besteht trotzdem die Möglichkeit, dass WeChat Ihre IP ermittelt und speichert.

Es liegt außerhalb unseres Einflussbereichs den Inhalt der übermittelten Daten zu beeinflussen. Um den Zweck und den Umfang der Verarbeitung Ihrer Daten sowie Ihre Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre zu erfahren, besuchen Sie bitte die nachfolgend genannte Webseite mit den Datenschutzhinweisen des Anbieters unter https://www.tencent.com/en-us/zc/privacypolicy.shtml.

10. Kinder und Jugendliche
Unsere Webseite richtet sich ausschließlich an potentielle Bewerber, Kunden, Geschäftspartner und Pressevertreter.

Personen unter 16 Jahren sollten ohne Zustimmung der Eltern oder Erziehungsberechtigten keine Daten an uns übermitteln. Wir fordern keine Daten von Kindern und Jugendlichen an, die das sechzehnte Lebensjahr nicht vollendet haben. Wir sammeln diese nicht und geben diese auch nicht an Dritte weiter.

11. Sicherheit
Wir haben technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen entsprechend der gesetzlichen Vorgaben getroffen, um Ihre Daten vor Verlust, Zerstörung, Manipulation und unberechtigtem Zugriff zu schützen. Alle unsere Mitarbeiter und alle an der Datenverarbeitung beteiligten Personen sind zur Einhaltung der Datenschutz-Grundverordnung, des Bundesdatenschutzgesetzes in seiner jeweils gültigen Fassung und anderer datenschutzrelevanter Gesetze sowie dem vertraulichen Umgang mit Daten verpflichtet.

Des Weiteren schließen wir die entsprechenden Vereinbarungen zur Auftragsverarbeitung mit den im Auftrag tätigen externen Dienstleistern ab.

Unsere Sicherungsmaßnahmen werden regelmäßig überprüft und entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend überarbeitet.

12. Änderung unserer Datenschutzbestimmungen
Wir behalten uns das Recht vor, unsere Sicherheits- und Datenschutzmaßnahmen zu verändern, soweit dies wegen der technischen Entwicklung erforderlich wird. In diesen Fällen werden wir auch unsere Hinweise zum Datenschutz entsprechend anpassen. Bitte beachten Sie daher die jeweils aktuelle Version unserer Datenschutzerklärung.

13. Einwilligungen
Sofern wir Ihre Einwilligung in die Verarbeitung Ihrer Daten benötigen, holen wir diese bei Ihnen ein und verwenden Ihre Daten für die im Zusammenhang mit der Einwilligung angegebenen Zwecke. Ihre Einwilligungen werden digital protokolliert.

Sie können Ihre Einwilligungen jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Hierzu schreiben Sie bitte an Hans Betscher oder senden Sie eine E-Mail an yarns@suedwollegroup.com.

14. Links
Sofern Sie externe Links nutzen, die im Rahmen unserer Webseite angeboten werden, erstreckt sich diese Datenschutzerklärung nicht auf diese Links. Insofern wir Links anbieten, versichern wir, dass zum Zeitpunkt der Link-Setzung keine Verstöße gegen geltendes Recht auf den verlinkten Internetseiten erkennbar waren. Wir haben jedoch keinen Einfluss auf die Einhaltung der Datenschutz- und Sicherheitsbestimmungen durch andere Anbieter. Informieren Sie sich deshalb bitte auf den Webseiten der anderen Anbieter auch über die dort bereitgestellten Datenschutzerklärungen.

15. Bewerbungsverfahren
Mit der Übermittlung Ihrer Bewerberdaten willigen Sie in die zweckgebundene Verarbeitung Ihrer Daten für den jeweiligen Bewerbervorgang ein. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

16. Betroffenenrechte
Sofern wir Ihre Daten verarbeiten, haben Sie umfangreiche Rechte als Betroffener, die im Folgenden im Einzelnen aufgeführt werden:

a) Auskunftsrecht
Sie können jederzeit nach Art. 15 DS-GVO Auskunft über Ihre, von uns verarbeiteten Daten bekommen.
Insbesondere können Sie Auskunft über die Zwecke der Verarbeitung, die Kategorien der verarbeiteten Daten, Kategorien der möglichen Empfänger sowie die geplante Speicherdauer erfragen.

Ihr Auskunftsverlangen richten Sie bitte an Hans Betscher oder senden Sie eine E-Mail an yarns@suedwollegroup.com.

b) Recht auf Berichtigung
Sie sind berechtigt, bei Unrichtigkeit der Daten nach Art. 16 DS-GVO eine Berichtigung oder Vervollständigung Ihrer Daten, die bei uns gespeichert sind, zu verlangen.

Sie können Ihr Recht unter den oben aufgeführten Kontakt-Angaben geltend machen.

c) Löschungsrecht
Sie können nach Art. 17 DS-GVO die Löschung der Daten fordern, wenn die Speicherung der Daten nicht mehr notwendig ist und eine anderweitige Rechtsgrundlage für die Verarbeitung nicht vorhanden ist. Außerdem können Sie die Löschung fordern, wenn Sie Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben und es keine vorrangigen, berechtigten Gründe für die weitere Verarbeitung Ihrer Daten gibt und wenn Ihre Daten unrechtmäßig verarbeitet wurden oder wenn eine Rechtspflicht zum Löschen nach EU- oder nationalem Recht besteht.

Sie können Ihr Recht unter den oben aufgeführten Kontakt-Angaben geltend machen.

d) Recht auf Einschränkung
Darüber hinaus haben Sie nach Art. 18 DS-GVO ein Recht auf Einschränkung der Verarbeitung, wenn Sie die Richtigkeit der Daten für eine Dauer bestreiten, die es dem Verantwortlichen ermöglicht, die Richtigkeit der Daten zu überprüfen; wenn die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber die Löschung der Daten ablehnen; der Zweck der Verarbeitung sich erledigt hat, die Daten aber zur Geltendmachung von Ihren Rechtsansprüchen notwendig sind oder wenn Sie nach Art. 21 DS-GVO widersprochen haben und es noch nicht feststeht, ob die berechtigten Gründe des Verantwortlichen gegenüber Ihren Interessen überwiegen.

Sie können Ihr Recht unter den oben aufgeführten Kontakt-Angaben geltend machen.

e) Recht auf Datenübertragbarkeit
Sie haben nach Art. 20 DS-GVO das Recht die Sie betreffenden Daten in einem gängigen, strukturierten und maschinenlesbaren Format zu erhalten (Datenübertragbarkeit). Zudem können Sie unter bestimmten Voraussetzungen erwirken, dass Ihre Daten direkt von einem Verantwortlichen übermittelt werden, soweit dies technisch möglich ist.

Sie können Ihr Recht unter den oben aufgeführten Kontakt-Angaben geltend machen.

17. Widerspruchsrecht
Sie haben das Recht, der Verwendung Ihrer Daten zu den oben genannten Zwecken jederzeit zu widersprechen (Art. 21 DS-GVO). Dies ist möglich soweit sich der Widerspruch gegen Direktwerbung richtet oder Gründe dafür vorliegen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben. Im Fall des Widerspruchs gegen Direktwerbung haben Sie ein generelles Widerspruchsrecht, das ohne Angabe einer besonderen Situation von uns umgesetzt wird.

Um Ihr Widerspruchsrecht geltend zu machen schreiben Sie bitte an Hans Betscher oder senden Sie eine E-Mail an yarns@suedwollegroup.com.

18. Fragen, Anregungen, Beschwerden beim internen Datenschutzbeauftragten
Wenn Sie Fragen zu unseren Hinweisen zum Datenschutz oder zur Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten haben, können Sie sich direkt an unseren Datenschutzbeauftragten wenden:

Herr Hans Betscher
Südwolle GmbH & Co. KG
Wieseneckstraße 26
90571 Schwaig
E-Mail: yarns@suedwollegroup.com

19. Beschwerderecht bei der Aufsichtsbehörde
Zudem möchten wir Sie darauf hinweisen, dass Ihnen unbeschadet eines anderweitigen verwaltungsrechtlichen oder gerichtlichen Rechtsbehelfs das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde, insbesondere in dem Mitgliedstaat ihres Aufenthaltsorts, Ihres Arbeitsplatzes oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes zusteht, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden Daten gegen die Datenschutz-Grundverordnung verstößt.

Eine Liste der Aufsichtsbehörden (für den nicht-öffentlichen Bereich) mit Anschrift finden Sie unter:
https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html

20. Yarn-Butler Applikation
Im Folgenden möchten wir Sie über die Verarbeitung Ihrer personenbezogener Daten im Zusammenhang mit der Nutzung unserer Vertriebsplattform „Yarn-Butler“ informieren. Wenn Sie sich für unsere Artikel interessieren, haben Sie die Möglichkeit die Yarn-Butler-App für IOS-Geräte zu nutzen. Beim Herunterladen der IOS-App wird eine Einwilligung in die Erfassung Ihrer Daten eingeholt. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer Daten ist demnach die Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DS-GVO. Wenn Sie die App z. B. auf der Messe verwenden, ermöglicht diese das Durchsehen unseres Produktkataloges.
Zudem nutzt unser Vertriebsaußendienst die IOS-Applikation vom Yarn-Butler vor allem auf Messen, um Ihnen unsere neue Kollektion digital vorzustellen und Ihre Daten zu verarbeiten. Wenn Sie sich (z. B. auf der Messe) hierfür interessieren, wird Ihre Businesscard/ Visitenkarte eingescannt. Die eingescannten Daten werden an den Yarn-Butler des Vertriebsaußendienstes übermittelt. Der Vertriebsaußendienst gleicht die Daten mit den bereits von Ihnen bei uns gespeicherten Daten ab und übernimmt diese (soweit Sie Neukunde sind) in unser ERP-System. Soweit Sie eine Bestellung auslösen möchten, werden die von Ihnen gewünschten Artikel erfasst und Ihrer Bestellung hinzugefügt. In dem Fall ist die Verarbeitung Ihrer Daten zur Erfüllung des Vertrags bzw. zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen (Art. 6 Abs.1 S. 1 lit. b DS-GVO) erforderlich. In Übrigen Fällen werden Ihre Daten nur verarbeitet, wenn Sie hierin eingewilligt (Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DS-GVO) haben. Soweit Sie eine Einwilligung erteilt haben, können Sie Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Ihre personenbezogenen Daten werden gelöscht, wenn Sie zu den genannten Zwecken nicht mehr erforderlich sind, es sei denn gesetzliche Aufbewahrungspflichten stehen dem entgegen.

 

 

Informationsschreiben für Kunden, Geschäftspartner und Interessenten über die Verarbeitung von personenbezogenen Daten gemäß Art. 13 und 14 DS-GVO

Sehr geehrte Kunden, Geschäftspartner und Interessenten,

mit diesem Schreiben möchten wir als verantwortliche Stelle (Verantwortlicher) Sie als Kunde, Geschäftspartner oder Interessent darüber informieren, dass wir, die

Südwolle GmbH & Co.KG
Wieseneckstr. 26
90571 Schwaig

Ihre personenbezogenen Daten (im Folgenden „Daten“ genannt) verarbeiten nach den Vorgaben der Europäischen Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) und des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG). Sie bzw. Ihre Beschäftigten sind die betroffene Person („Betroffener“) im Sinne Art. 4 Nr. 1 DS-GVO.

Folgende Informationspflichten hat der Verantwortliche gegenüber dem Kunden, Geschäftspartner oder Interessenten:

1. Der Verantwortliche hat zum Zeitpunkt der Datenerhebung dem Betroffenen Folgendes gemäß Art. 13 Abs. 1 und 14 Abs. 1 DS-GVO mitzuteilen, sofern der Betroffene nicht bereits über diese Informationen verfügt:

a) Name und Kontaktdaten des Verantwortlichen sowie ggf. seines Vertreters

Verantwortlich für die Einhaltung der datenschutzrechtlichen Vorgaben ist der Verantwortliche und damit die Geschäftsführung. Bei uns im Unternehmen sind das:

Manfred Heinrich (Geschäftsführer)
Johannes Rauch (Geschäftsführer)
Stéphane Thouvay (Geschäftsführer)
Hans-Georg von Schuh (Geschäftsführer)

b) Kontaktdaten des internen Datenschutzbeauftragten und der internen Datenschutzkoordinatoren

Unser interner Datenschutzbeauftragter ist:

Hans Betscher
Wieseneckstr. 26
90571 Schwaig
Telefon: 0911 / 50 480 – 184
E-Mail: yarns@suedwollegroup.de

Unsere internen Datenschutzkoordinatoren sind:

Elena Haft (HR)
E-Mail: haft@suedwollegroup.de

Manuel Grad (IT)
E-Mail: grad@suedwollegroup.de

Judith Mantel (Marketing)
E-Mail: mantel@suedwollegroup.de

Wolfgang Seifert (Vertrieb)
E-Mail: seifert@suedwollegroup.de

c) Zweck und Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung

Die Datenverarbeitung (insbesondere Erheben, Nutzen, Speichern, Übermitteln) erfolgt zum Zweck der Erfüllung eines Vertrages (Vertragsdurchführung, Zahlungsabwicklung, Kunden- und Rechnungsverwaltung, Reporting), zum Zweck der Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen (die insbesondere auf Anfrage eines Betroffenen erfolgen, also Angebote), zum Zweck der Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung oder zum Zweck zur Wahrung eines berechtigten Interesses (Akquise).

Rechtsgrundlagen für die Verarbeitung der Kunden-, Geschäftspartner- und Interessentendaten sind insbesondere Art. 6 Abs.1 lit. b DS-GVO (Datenverarbeitung für die Erfüllung eines Vertrages), Art. 6 Abs. 1 lit. e DS-GVO (Datenverarbeitung für eigene Zwecke), Art. 6 Abs. 1 lit. c DS-GVO (Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung).

Eine weitere Rechtsgrundlage kann die Einwilligung des Kunden, des Geschäftspartners oder des Interessenten im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. a DS-GVO sein.

d) Berechtigte Interessen des Verantwortlichen oder eines Dritten

Falls die Verarbeitung auf Grund des Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO zur Wahrung der berechtigten Interessen des Verantwortlichen oder eines Dritten erfolgt, ist das dem Kunden, dem Geschäftspartner oder dem Interessenten mitzuteilen. Ein berechtigtes Interesse kann beispielsweise ein rechtliches, wirtschaftliches oder ideelles Interesse sein, dessen Legitimation im Rahmen einer Abwägung der Interessen des Beschäftigten im Einzelfall entschieden werden muss.

Vorliegend erfolgt die Verarbeitung auch auf Grund eines wirtschaftlichen Interesses, das darin besteht, eine Geschäftsbeziehung aufzubauen bzw. aufrechtzuerhalten.

e) Empfänger bzw. Kategorien von Empfängern

Gemäß Art. 4 Nr. 9 DS-GVO können Empfänger Ihrer Daten natürliche oder juristische Personen, Behörden oder Einrichtungen sein.

So können Ihre Daten an die zuständigen innerbetrieblichen Stellen weitergeleitet werden.

Zudem können Ihre Daten an externe Dienstleister (z. B. Entsorgungs- und Datenvernichtungs- oder Abrechnungsdienstleister) weitergegeben werden. Die von uns beauftragten Dienstleister (Auftragsverarbeiter) wurden von uns sogfältig ausgewählt und geprüft. Zusätzlich schließen wir mit jedem Auftragsverarbeiter eine Vereinbarung zur Auftragsverarbeitung gemäß Art. 28 DS-GVO ab.

f) Datenübermittlung an Drittstaaten oder an internationale Organisationen

Ihre Daten werden ausschließlich innerhalb der EU verarbeitet und auf geschützten Servern in Deutschland unter Einhaltung der Vorgaben der DS-GVO gespeichert. Eine Datenübermittlung an Drittstaaten oder an internationale Organisationen findet aktuell nicht statt.

Falls es bei der Verarbeitung Ihrer Daten zur Übermittlung an Länder außerhalb der EU bzw. EWR oder Dienstleister aus Ländern außerhalb der EU bzw. EWR (sog. Drittstaaten) kommt, prüfen wir, ob ein Angemessenheitsbeschluss der Europäischen Kommission vorliegt, oder wir schließen die erforderlichen datenschutzrechtlichen Verträge, insbesondere die Vereinbarung zur Auftragsverarbeitung und den EU-Standardvertrag ab.

g) Kategorien personenbezogener Daten

Im Rahmen der Zusammenarbeit verarbeiten wir insbesondere folgende Daten von Ihnen:

• Daten zur Identifikation (z. B. Name, Vorname, Foto, Geburtsdatum);
• Kontaktdaten (z. B. Adresse, Telefonnummern und E-Mail-Adresse)
• Stellenbezogene Daten (z. B. Titel/Position, Status, Vorgesetzte)
• Berufliche Qualifikation (z. B. Zeugnisse, Führerschein)
• Zahlungs-/Finanzinformationen (z. B. Kontoinformationen, steuerliche Informationen)
• Sonstige Daten, die freiwillig preisgegeben werden

2. Der Verantwortliche hat zum Zeitpunkt der Datenerhebung dem Betroffenen ferner Folgendes im Rahmen gemäß Art. 13 Abs. 2 und 14 Abs. 2 DS-GVO mitzuteilen, sofern der Betroffene nicht bereits über diese Informationen verfügt:

a) Quellen personenbezogener Daten

Im Regelfall haben Sie uns Ihre Daten selbst mitgeteilt. Es wichtig, dass diese Daten richtig sind und dass Sie uns dabei unterstützen, diese auf dem aktuellen Stand zu halten.

Andere Quellen sind u. a.:
• Kontaktaufnahme durch Sie
• finanzielle Situation (über Kreditauskunfteien)
• Geschäftspartner/Lieferanten
• Marketingmaßnahmen (z. B Werbung)
• Bestimmte öffentlich zugängliche Informationen aus öffentlichen Quellen (einschließlich des Internets)

b) Dauer der Speicherung

Wir speichern Ihre Daten nur solange, bis der vorvertragliche oder vertragliche Zweck erfüllt ist und keine anderweitigen gesetzlichen Aufbewahrungspflichten bestehen (z. B. handelsrechtliche oder steuerrechtliche Aufbewahrungspflichten).

Wenn Sie uns eine Einwilligung erteilt haben (indem Sie z. B. mit uns in Kontakt getreten sind oder sich zum Newsletterverfahren angemeldet haben), speichern wir Ihre Daten bis Sie die Einwilligung widerrufen, sofern es keine anderweitige Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer Daten gibt.

c) Ihre Rechte als Betroffener

Sie können jederzeit nach Art. 15 DS-GVO Auskunft über Ihre, von uns verarbeiteten Daten verlangen. Insbesondere können Sie Auskunft über die Zwecke der Verarbeitung, die Kategorien der verarbeiteten Daten, Kategorien der möglichen Empfänger sowie die geplante Speicherdauer erfragen.

Zudem sind Sie berechtigt, bei Unrichtigkeit der Daten nach Art. 16 DS-GVO die Berichtigung zu verlangen.

Außerdem können Sie nach Art. 17 DS-GVO die Löschung der Daten fordern, wenn die Speicherung der Daten nicht mehr notwendig ist; Sie Ihre Einwilligung zur Datenverarbeitung widerrufen haben und eine anderweitigen Rechtsgrundlage für die Verarbeitung fehlt; Sie Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben und es keine vorrangigen, berechtigten Gründe für die weitere Verarbeitung Ihrer Daten gibt; Ihre Daten unrechtmäßig verarbeitet wurden oder wenn eine Rechtspflicht zum Löschen nach EU- oder nationalem Recht besteht.

Darüber hinaus haben Sie nach Art. 18 DS-GVO ein Recht auf Einschränkung der Verarbeitung, wenn Sie die Richtigkeit der Daten für eine Dauer bestreiten, die es dem Verantwortlichen ermöglicht, die Richtigkeit der Daten zu überprüfen; die Verarbeitung unrecht-mäßig ist, Sie aber die Löschung der Daten ablehnen; der Zweck der Verarbeitung sich erledigt hat, die Daten aber zur Geltendmachung von Ihren Rechtsansprüchen notwendig sind oder wenn Sie nach Art. 21 DS-GVO widersprochen haben und es noch nicht feststeht, ob die berechtigten Gründe des Verantwortlichen gegenüber Ihren Interessen überwiegen.

Des Weiteren haben Sie nach Art. 20 DS-GVO das Recht, die Sie betreffenden Daten in einem gängigen, strukturierten und maschinenlesbaren Format zu erhalten (Datenübertragbarkeit). Zudem können Sie unter bestimmten Voraussetzungen erwirken, dass Ihre Daten direkt von einem Verantwortlichen übermittelt werden, soweit dies technisch möglich ist.

Sie haben das Recht, der Verwendung Ihrer Daten zu den oben genannten Zwecken jederzeit zu widersprechen (Art. 21 DS-GVO).

Wenn Sie uns eine Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer Daten erteilt haben, können Sie diese jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Wenn Sie Ihre Einwilligung widerrufen oder die genannten Betroffenenrechte geltend machen wollen, dann schreiben Sie uns bitte an Südwolle GmbH & Co.KG, Wieseneckstr. 26, 90571 Schwaig, oder senden Sie eine E-Mail an yarns@suedwollegroup.com.

d) Bestehen eines Beschwerderechts bei einer Aufsichtsbehörde

Sie können sich jederzeit mit einer Beschwerde an die Aufsichtsbehörde wenden (Art. 77 DS-GVO). Eine Liste der Aufsichtsbehörden in Deutschland (für den nichtöffentlichen Bereich) finden Sie mit Anschrift unter:
https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html

e) Bereitstellung von Daten

Sofern die Bereitstellung der Daten gesetzlich oder vertraglich vorgeschrieben oder für einen Vertragsabschluss erforderlich ist, ist dies dem Kunden, dem Geschäftspartner oder dem Interessenten mitzuteilen.

Vor allem zur Begründung eines Vertragsverhältnisses sind Daten (z. B. Name, Adresse, E-Mal-Adresse) erforderlich. Für die Rechnungsstellung oder Zahlungsabwicklung sind weitere Daten erforderlich (z. B. Rechnungsempfänger, Kontodaten, Rechnungsadresse).

Wenn Sie uns Ihre Daten nicht zur Verfügung stellen, ist es für uns nicht möglich, ein Geschäftsverhältnis aufzubauen bzw. aufrechtzuerhalten bzw. kann eine ordnungsgemäße Erfüllung der vertraglichen oder gesetzlichen Pflichten nicht gewährleistet werden.

f) Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling

Es findet keine automatisierte Entscheidungsfindung einschließlich Profiling (gemäß Art. 22 DS-GVO) statt.

3. Information über eine beabsichtigte Zweckänderung der Datenverarbeitung

Wir werden Ihre Daten nur zu den oben genannten Zwecken verarbeiten. Im Falle einer Zweckänderung der Datenverarbeitung werden wir Sie rechtzeitig vor der Weiterverarbeitung über diesen anderen Zweck informieren.

Mit freundlichen Grüßen

Klaus Steger
Vorstandsvorsitzender ERWO Holding AG

 

 

Privacy Notice of Südwolle GmbH & Co. KG

1. Controller
As the operator of this website (https://www.suedwollegroup.com), Südwolle GmbH & Co. KG, Wieseneckstraße 26, 90571 Schwaig, is the controller in the sense of the EU General Data Protection Regulation (GDPR) who individually or jointly makes decisions on the purposes and means of the processing of personal data, hereafter referred to as “data.”

2. Processing of Personal Data
According to the General Data Protection Regulation, personal data is any information concerning an identified or identifiable natural person (data subject). An identifiable natural person is one who can be identified, directly or indirectly, in particular by reference to an identifier (such as a name, an identification number, location data, an online identifier or to one or more factors specific to the physical, physiological, genetic, mental, economic, cultural or social identity of that natural person).

Processing means any operation or set of operations which is performed on personal data or on sets of personal data, whether or not by automated means, such as collection, recording, organization, structuring, storage, adaptation or alteration, retrieval, consultation, use, disclosure by transmission, dissemination or otherwise making available, alignment or combination, restriction, erasure or destruction.

Use of our website does not require you to provide data. However, in certain cases, we will need your name, address and additional information to perform your requested services.

The same applies to, e.g., the sending of information material and ordered goods and to responses to individual inquiries. We will notify you when required. Furthermore, we only process data you provide to us voluntarily and data that is collected automatically when our website is visited (e.g., your IP address and the names of the pages you opened, your browser and operating system, time and date of access, search engines used or names of downloaded files).

If you request our services, usually only the data required for us to perform the service will be collected. Any additional data we may request may be provided voluntarily.

Data will only be processed to perform requested services and to safeguard our legitimate business interests.

3. Protection of Your Personal Data
Thank you for your interest in our company and our products and services. We want you to feel safe about your data when visiting our website. We take the protection of your data very seriously and strictly adhere to the General Data Protection Regulation and the German Federal Data Protection Act [Bundesdatenschutzgesetz, BDSG] in its respectively valid form.

We implemented technical and organizational measures to ensure compliance with data protection regulations by both us and our commissioned external service providers. We require our employees and commissioned service providers to maintain confidentiality and adhere to the General Data Protection Regulation and the German Federal Data Protection Act in its respectively valid form.

As part of our obligation to provide information, we want this Privacy Policy to be as transparent as possible and will explain the purposes for processing your data and use of tracking/analysis tools, cookies and social media plugins hereafter.

4. Purposes for Processing Personal Data
We will process the data you provide in accordance with the principles of data economy and purpose limitation. The principle of purpose limitation states that data shall be collected for specified, explicit and legitimate purposes and not further processed in a manner that is incompatible with those purposes. Further processing for archiving purposes in the public interest, scientific or historical research purposes or statistical purposes is not considered to be incompatible with the initial purposes.

We only process your data to answer inquiries, handle your orders and provide access to certain information or offers to you. Maintaining customer relationships may also require us or a commissioned service provider to use this data to inform you about product offers or to conduct online surveys to fulfill the tasks and requirements set by our customers.

We will only process the data you provide online for the stated purposes. Your data will not be transferred to third parties without your express consent.

Data will only be collected or transmitted to authorized state institutions and officials in accordance with applicable laws or if we are required to do so due to a court order.

We respect that you may not wish to provide your data to support our customer relationship (especially not for direct marketing or market research purposes). We will not sell your data to third parties or otherwise market your data without your consent.

5. Data Collected Automatically When Visiting Our Website
When using our website, the following data may be processed for technical and organizational reasons: The names of the pages you opened, your browser and operating system, time and date of access, search engines used or names of downloaded files and your IP address.

6. Cookies
When you visit our website, we may save information on your computer in form of a (session) cookie. Cookies are small text files transmitted by a web server to your browser and saved on your computer’s hard disk.

Except for your IP address, no personal user data will be saved. This information allows you to be automatically recognized during your next visit to our website and makes navigation easier. Cookies enable us to, e.g., adjust our website to your interests and to save your password so that you won’t have to re-enter it every time you visit our website.

You may also view our website without cookies. If you do not want us to recognize your computer, you may prevent cookies from being saved on your hard disk by setting your browser to “Disable cookies.” For detailed instructions, please see your browser’s help function. However, please note that disabling cookies may prevent you from fully using every function of our offers.

7. Use of Google Analytics
Our website uses Google Analytics, a web analytics service provided by Google Inc. (“Google”), 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043 USA. Google Analytics uses “cookies”, which are text files placed on your computer, to help the website analyze how users use the site.

The information generated by the cookie about your use of this website will generally be transmitted to and stored by Google on servers in the United States. If IP anonymisation is activated on this website, however, Google will shorten your IP address beforehand within member states of the European Union or in other signatory states to the Agreement on the European Economic Area (so-called IP masking).

Only in exceptional cases is the full IP address transmitted to a Google server in the USA and shortened there. IP anonymization is active on this website. On behalf of the operator of this website, Google will use this information for the purpose of evaluating your use of the website, compiling reports on website activity and providing other services to website operators relating to website activity and internet usage.

The IP address transmitted by your browser as part of Google Analytics is not combined with other data from Google. You may refuse the use of cookies by selecting the appropriate settings on your browser, however, please note that if you do this you may not be able to use the full functionality of this website. You may also object to the collection by Google of data generated by the cookie and relating to your use of the website (including your IP address) and to the processing of such data by Google by downloading and installing the browser plug-in available under the following link. The current link for this is: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=en-US

As an alternative to the browser plug-in or on browsers of mobile devices, you can click this link to prevent Google Analytics from collecting data on this website in the future. An opt-out cookie is placed on your device. If you delete your cookies, you must click the link again.

The date privacy policy and terms of service of Google can be accessed here:

https://policies.google.com/privacy?hl=en-US

https://policies.google.com/terms?hl=de

8. Use of Instagram
Our website uses “Instagram” which is operated by Instagram Inc., 1601 Willow Road, Menlo Park, CA, 94025, USA. The “Instagram” buttons featured on our website will notify Instagram that you opened an according page of our website. If you are logged in to Instagram, Instagram may assign your visit to our website to your Instagram account and link your data. Instagram will save the data transmitted by your browser when the “Instagram” button is activated. For the purpose and extent of data collection, further processing and use of data by Instagram and your respective rights and settings options for protecting your privacy, please see Instagram’s Privacy Policy at http://instagram.com/about/legal/privacy/.

If you do not want Instagram to assign your visit to our website to your Instagram account, please log out of your Instagram account before visiting our website.

9. Use of WeChat
Our website uses “WeChat“ which is operated by Tencent Holdings Ltd., Tencent Building, Kejizhongyi Avenue, Hi-tech Park, Nanshan District, Shenzhen, P. R. China. WeChat App offers many possibilities of communication, such as transferring texts, photos, videos, voice mail etc. to other users.

If you use WeChat, your data and information that you opened a certain page of our website offer will be transmitted to the servers of WeChat and processed in China. This means that usage data will be assigned to your personal account. Even if you do not have a WeChat social media account, WeChat may obtain and save your IP address.

We have no influence on the contents of the transmitted data. For the purpose and scope of data processing, your rights as data subject and privacy settings options, please see the following website containing the privacy policy of the provider: https://www.tencent.com/en-us/zc/privacypolicy.shtml.

10. Children and Young People
Our website is aimed exclusively at potential applicants/customers, business partners and media representatives.

Persons under 16 years of age should not transmit data to us without the permission of a parent or guardian. We do not request data from children or youths who have not yet completed their sixteenth year of life. We do not collect such data or provide such data to third parties.

11. Security
We implemented technical and operational protective measures in accordance with the applicable legal regulations to protect your data from, loss, destruction, manipulation and unauthorized access. Our security measures are reviewed regularly and adjusted to technological advances. All our employees and all persons participating in data processing are required to adhere to the General Data Protection Regulation, the German Federal Data Processing Act in its respectively valid form and other laws relevant for data protection and must treat data confidentially.

Furthermore, we conclude according agreements with any external service providers we commission.

Our security measures are regularly reviewed and adjusted in accordance with technological advances.

12. Changes to Our Privacy Policy
We reserve the right to make changes to our security and data protection measures if required due to technical developments. In such cases, we will also adjust our Privacy Policy. Therefore, please note the respectively current version of our Privacy Policy.

13. Consent
Should the processing of your data require your consent, we will obtain it from you and use your data for the stated purposes for which we requested your consent. Your consent will be documented digitally.

You may revoke your consent at any time with future effect. To do so, please write us at Hans Betscher or email us at yarns@suedwollegroup.com.

14. Application Process
By transmitting your applicant data, you consent to the processing of your data for the respective application process. You may revoke your consent at any time with future effect.

15. Data Subject Rights
If we process your data, you are entitled the following extensive rights as a data subject:

a)    Right to Information
Under Art. 15 of the General Data Protection Regulation, you have the right to information about the data processed by us.

You may especially obtain information about the purposes of the processing, the categories of personal data concerned, the categories of possible recipients and the envisaged period for which the personal data will be stored.

Please submit information requests to Hans Betscher or by email to yarns@suedwollegroup.com

b)    Right to Rectification
Under Art. 16 of the General Data Protection Regulation, you have the right to obtain rectification or completion of your data from us.

You may exercise this right by contacting the above-stated addresses.

c)    Right to Erasure
Under Art. 17 of the General Data Protection Regulation, you have the right to obtain erasure of personal data concerning you if storage of the data is no longer required and if there is no other legal ground for its processing. You may also obtain erasure if you object to the processing and there are no overriding legitimate grounds for the processing and if your data was processed unlawfully or if the personal data must be erased for compliance with a legal obligation under EU or national law.

You may exercise this right by contacting the above-stated addresses.

d)    Right to Restriction of Processing
Under Art. 18 of the General Data Protection Regulation, you have the right to obtain the restriction of processing if you contest the accuracy of your personal data for a period enabling the controller to verify the accuracy of your personal data; if the processing is unlawful, but you oppose the erasure of your personal data; the purposes for the processing cease to apply, but the data is required for the establishment, exercise or defense of legal claims or if you objected in accordance with Art. 21 of the General Data Protection Regulation and if whether the legitimate grounds of the controller outweigh your interests has not yet been determined.

You may exercise this right by contacting the above-stated addresses.

e)    Right to Data Portability
Under Art. 20 of the General Data Protection Regulation, you have the right receive your personal data in a structured, commonly used and machine-readable format (data portability). In addition, under certain circumstances, you may also receive your data directly from a controller if technically possible.

You may exercise this right by contacting the above-stated addresses.

16. Right to Object
You have the right to object to use of your data for the above-stated purposes at any time (Art. 21 of the General Data Protection Regulation). This is possible for objections to direct marketing or on grounds relating to your particular personal situation. If you object to direct marketing, we will implement your general objection right without information about your particular personal situation.

To exercise your right to object, please write us at Hans Betscher or email us at yarns@suewollegroup.com.

17. Questions, Suggestions, Complaints to the Internal / External Data Protection Officer
Should you have any questions about our Privacy Policy, data protection or the processing of your personal data, please contact our data protection officer directly:

Hans Betscher
Südwolle GmbH & Co. KG
Wieseneckstraße 26
90571 Schwaig
yarns@suedwollegroup.com

Information requests, suggestions and complaints may also be submitted to the data protection officer.

18. Right to Submit a Complaint to a Supervisory Authority
Please also note that, irrespective of other administrative or legal remedies, you have the right to submit complaints to supervisory authorities, especially in the Member state of your habitual residence, place of work or place of the alleged infringement if you believe that the processing of your personal data infringes on the General Data Protection Regulation.

A list of (non-public sector) supervisory authorities and their addresses is provided (in German) at:

https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html.

19. Yarn Butler Application
In the following we would like to inform you about the processing of your personal data in connection with the use of our distribution platform called “Yarn-Butler”. If you are interested in our articles, you have the possibility to use the Yarn-Butler app for IOS devices. When you download the IOS app, you will be asked for your consent to collect your data. The legal basis for the processing of your data is therefore the consent according to Art. 6 para. 1 p. 1 lit. a DS-GVO. If you use the app, e.g. at a trade fair, it enables you to browse our product catalog. In addition, our field sales force uses the IOS application from Yarn-Butler, especially at trade fairs, to present our new collection to you digitally and to process your data. If you are interested (e.g. at a trade fair), your business card/business card will be scanned. The scanned data will be transmitted to the Yarn-Butler of the sales field service. The sales field service compares the data with the data you have already stored in our system and transfers it (if you are a new customer) to our ERP system. If you want to place an order, the items you have requested will be recorded and added to your order. In this case, the processing of your data is necessary for the fulfilment of the contract or for the implementation of pre-contractual measures (Art. 6 para. 1 sentence 1 lit. b DS-GVO). In other cases, your data will only be processed if you have given your consent (Art. 6 para. 1 sentence 1 lit. a DS-GVO). If you have given your consent, you can revoke it at any time with effect for the future. Your personal data will be deleted when they are no longer required for the purposes stated, unless this is contrary to statutory storage obligations.

 

 

Information for Clients, Business Partners and Prospective Clients on the data processing of personal data under
Art. 13 and 14 of the General Data Protection Regulation

Dear clients, business partners and prospective clients,

As the controller, we hereby inform you as a client, business partner or prospective client that we, the

Suedwolle GmbH & Co. KG
Wieseneckstr. 26
90571 Schwaig, Germany

will process your personal data (hereafter referred to as “data”) in accordance with the EU General Data Protection Regulation (GDPR) and the new version of the German Federal Data Protection Act [Bundesdatenschutzgesetz, BDSG] in its currently version. You or your employees are data subjects in the sense of Art. 4 Number 1 of the General Data Protection Regulation.

The controller is subject to the following obligations to provide information to clients, business partners or prospective clients:

1. At the time of the data collection, under Art. 13(1) and Art. 14(1) of the General Data Protection Regulation, the controller must inform the data subject about the following if the data subject does not already possess this information:

a) Name and contact details of the controller and, if applicable, of his deputy

Responsible for adherence to data protection regulations is the controller and, therefore, the management. At our firm, this are:

Manfred Heinrich (managing director)
Johannes Rauch (managing director)
Stéphane Thouvay (managing director)
Hans-Georg von Schuh (managing director)

b) Contact details of the data protection officer

Our internal data protection officer is:

Hans Betscher
Wieseneckstr. 26
90571 Schwaig, Germany
Telefon: +49 (0) 911 / 50 480 – 184
email: betscher@suedwollegroup.de

Our internal data protection coordinators are:

Elena Haft (HR)
email: haft@suedwollegroup.de

Manuel Grad (IT)
email: grad@suedwollegroup.de

Judith Mantel (Marketing)
email: mantel@suedwollegroup.de

Wolfgang Seifert (Distribution)
email: seifert@suedwollegroup.de

c) Data processing purpose and legal basis

Data processing (especially the collection, use, storage or transmission) is performed for the purpose of contract fulfillment (contract performance, payment, client and invoice management, reporting), for the purpose of the implementation of pre-contractual measures (especially those made on request by a data subject, i.e., offers), for the purpose of the fulfillment of legal obligations or to safeguard legitimate interests (acquisition).

The legal basis for the processing of the client, business partner or prospective client data is especially Art. 6(1) Letter b of the General Data Protection Regulation (data processing for the performance of a contract), Art. 6(1) Letter f of the General Data Protection Regulation (data processing for the purposes of legitimate interests), Art. 6(1) Letter c of the General Data Protection Regulation (compliance with a legal obligation).

Another legal basis may be the consent of the client, business partner or of the prospective client in the sense of Art. 6(1) Letter a of the General Data Protection Regulation.

d) Legitimate interests of the controller or of a third party

If processing is performed on the basis of Art. 6(1) Letter f of the General Data Protection Regulation for the purposes of the legitimate interests pursued by the controller or by a third party, the client, business partner or prospective client must be informed about this. Legitimate interests may include legal, economic or intellectual interests whose legitimation must be determined by a weighing of the employee’s interests in each case.

In this case, processing may also be performed on the basis of economic interests that consist of establishing or maintaining a business relationship.

e) Recipients or categories of recipients

Under Art. 4 Number 9 of the General Data Protection Regulation, recipients of your data may include natural or legal persons, public officials or institutions.

Your data may be transferred to our competent internal offices.

In addition, your data may be transferred to external services providers (e.g., data destruction or accounting service providers). The service providers commissioned by us (commissioned processors) were carefully selected and reviewed by us. In addition, we conclude processing agreements with every commissioned processor in accordance with Art. 28 of the General Data Protection Regulation.

f) Data transmissions to third countries or international organizations

Your data will be processed exclusively within the EU and saved on secured servers in Germany under adherence to the General Data Protection Regulation. Data is not currently transmitted to third countries or international organizations.

If, during processing, your data is transmitted to countries outside of the EU or the EEA or to service providers in countries outside of the EU or the EEA (so-called third countries), we will check whether an adequacy decision by the European Commission is present or will conclude according data protection agreements, especially on commissioned processing and EU standard contract clauses.

g) Categories of personal data

For the cooperation, we will process in particular the following data concerning you:

• Identification data (e.g., name, first name, picture, gender, date of birth);
• Contact data (e.g., address, telephone numbers and email address)
• Position-related data (e.g., title/position, status, supervisors)
• Professional qualifications (e.g., report cards, driver’s license)
• Payment/financial information (e.g., account information, tax information)
• Other data disclosed voluntarily

2. Furthermore, at the time of data collection, the controller must inform the data subject about the following under Art. 13(2) and Art. 14(2) of the General Data Protection Regulation unless the data subject already possess this information:

a) Sources of personal data

Usually, your data will have been provided to us by you voluntarily. It is important for this data to be accurate and for you to assist us in keeping this data up to date.

Other sources include among other things:
• You contacting us
• Financial situation (via credit agencies)
• Business partners/suppliers
• Marketing measures (e.g., advertising)
• Certain publicly accessible information from public sources (including from the Internet)

b) Storage duration

We will only save your data until the pre-contractual or contractual purpose is fulfilled and no other legal storage obligations apply (e.g., commercial law or tax law storage requirements).

If you granted your consent, we will save your data until you withdraw your consent if there is no other legal basis for the processing of your data. You granted your consent to us by contacting us / subscribing to our newsletter.

c) Your data subject rights

Under Art. 15 of the General Data Protection Regulation, you may obtain information about the data we process concerning you at any time. You may especially obtain information about the purposes of the processing, the categories of processed data, the categories of possible recipients and the scheduled storage duration.

In addition, under Art. 16 of the General Data Protection Regulation, you may obtain rectification of any inaccurate data.

Additionally, under Art. 17 of the General Data Protection Regulation, you may obtain the erasure of data concerning you if its storage is no longer required, you withdraw your consent to the data processing and if there is no other legal basis for the processing, you object to the processing and there are no overriding reasons for further processing your data, your data is processed unlawfully or in case of a legal erasure obligation under EU or national law.

Furthermore, under Art. 18 of the General Data Protection Regulation, you have a right to restricted processing if you contest the accuracy of the data concerning you for a duration that allows the controller to review the accuracy, if the processing is unlawful, but you reject the erasure of the data, the purpose for the processing no longer applies, but the data is still needed for the exercise of legal claims or if you object in accordance with Art. 21 of the General Data Protection Regulation and whether the legitimate reasons of the controller override your interests has not yet been determined.

Furthermore, under Art. 20 of the General Data Protection Regulation, you have the right to receive the data concerning you in a commonly-used, structured and machine-readable format (data portability). In addition, under certain conditions, you may have your data transmitted directly by a controller if technically feasible.

You have the right to object to the use of your data for the above-stated purposes at any time (Art. 21 of the General Data Protection Regulation).

If you consent to our processing of your data, you may withdraw this consent at any time for the future.

If you would like to withdraw your consent or exercise the above-stated data subject rights, please write us at Suedwolle GmbH & Co.KG, Wieseneckstr. 26, 90571 Schwaig, Germany, or send us an email at yarns@suedwollegroup.com.

d) Right to lodge a complaint to a supervisory authority

You may lodge a complaint to a data protection supervisory authority at any time (Art. 77 of the General Data Protection Regulation). A list of supervisory authorities in Germany (for the non-public sector) and their addresses can be found at:
https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html

e) Providing data

If the providing of data is legally or contractually required or necessary for contract conclusion, the client, business partner or prospective client must be informed about this.

Data (e.g., one’s name, address or email address) is especially required for the establishment of contractual relationships. Invoicing and payment processing require additional data (e.g., the invoice recipient, account data and invoice address).

If you do not provide your data to us, we will be unable to establish or maintain a business relationship with you and cannot ensure the orderly fulfillment of contractual or legal obligations.

f) Automated decision-making, including profiling

No automated decision-making, including profiling, is performed (Art. 22 of the General Data Protection Regulation).

3. Information concerning intended changes to data processing purposes

We will only process your data for the above-stated purposes. Should the purposes for data processing change, we will inform you about the new purpose in time before any further processing.

Sincerely,

Klaus Steger
President ERWO Holding AG